Tipps für spannende Texte: Welches Problem löst dein Produkt?

Ein Unternehmen ist so vielseitig und interessant wie die Menschen, die dahinterstehen. Wenn es darum geht, authentische und spannende Texte für ein Unternehmen zu schreiben, steht man oft vor der Frage: Wo fange ich an?

Was ist das Wichtigste?

Dabei geht es allerdings darum, was aus Sicht der Kundinnen und Kunden das Wichtigste ist, nicht aus der Sicht des Unternehmens. Das herauszufinden, dazu gehört ein bisschen Einfühlungsvermögen. Aber so unterschiedlich, wie wir immer glauben, sind wir Menschen dann doch nicht. Es gibt viele Gemeinsamkeiten.

Neben den Grundbedürfnissen geht es um Bedürfnisse wie Selbstwirksamkeit, Anerkennung, Lustgewinn, aber auch um ganz praktische Dinge, die uns den Alltag erleichtern. Sie alle sind eine Chance für Unternehmen und Produktentwickler – wenn sie in der Lage sind, diese wahrzunehmen und darauf zu reagieren.

Was willst du sagen?

Hier geht es um die Botschaft. Welche Story willst du erzählen? Was macht dein Produkt einzigartig? Was unterscheidet dich oder dein Unternehmen von deinen Mitbewerbern?

Es reicht aber nicht, das einfach zu erzählen. So wichtig es ist, eine Botschaft zu formulieren, so wichtig ist es auch, die Bedeutung der Botschaft für Kundinnen und Kunden klar zu machen. Welchen Vorteil gibt es? Oder, auf den Punkt gebracht: Welches Problem löst dein Produkt?

Tipps für spannende Texte. Welches Problem löst dein Produkt? Tipps für die Unternehmenskommunikation.
Welches Problem löst dein Produkt? Die Antwort darauf ist die Grundlage für deine Texte.

Zwei Beispiele:

  • Wer kennt das nicht? Beim Wäscheaufhängen fallen die Wäscheklammern ständig auseinander. Der Metall-Bügel hält nicht. Ein Unternehmen hat das Problem erkannt. Entstanden ist ein spannender Text über Wäscheklammern.
  • Ein übliches Dilemma: Der Kleiderhaufen im Schlafzimmer türmt sich. Wohin mit getragener Wäsche, die noch nicht zur Schmutzwäsche gehört? Ein Designer hat sich dazu etwas überlegt und ein Produkt entworfen, das es so noch nicht gab.

Hast du dir schon mal gedacht: Das ginge doch besser? Hast du mit deinen Produkten darauf eine Antwort? Wenn ja, sollte diese die Grundlage für alle deine Texte sein.

Gut durchdachte Produkte lösen immer ein Problem. Das ist die beste Voraussetzung für die Unternehmens-Kommunikation.

Tipp: Text-Werkstatt für Unternehmer:innen – 19. Oktober 2021 online